Javascript is currently disabled. This site requires Javascript to function correctly. Please enable Javascript in your browser!

Gesellschaftstanz

tl_files/GW/Bilder_Angebot/Gesellschaftstanz.jpgEgal, ob jung oder alt, Sportskanone oder Couch-Potatoe: Tanzen ist die ideale Bewegungsform, um sich fit zu halten. Vom klassischen Walzer über südamerikanische Rhythmen bis zum wilden Discofox: in unseren Tanzkreisen findet jeder seinen Lieblingstanz. Im Vordergrund stehen Spaß und Geselligkeit. Das sportliche Training ist sozusagen ein angenehmer Nebeneffekt, ebenso wie der gesundheitliche Aspekt für Körper, Geist und Seele:

  • Körper
    Beim Tanzen trainieren Sie alle fünf Grundprinzipien des Sports: Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Schnelligkeit und Koordination. Zahlreiche Muskelpartien werden gestärkt, wodurch auf Dauer Haltungsschäden vorgebeugt werden können. Herz-Kreislauf-System und Durchblutung kommen in Schwung.
     
  • Geist
    Das Erlernen von Schrittkombinationen und Figurenfolgen im rhythmischen Zusammenhang schult das Gedächtnis besonders intensiv. Gleichgewicht und Orientierungssinn werden gefördert. Phantasie und Kreativität werden unterstützt, denn trotz festgelegter Schritte lebt Tanzen auch von der individuellen Bewegungsgestaltung und Improvisation.
     
  • Seele
    Tanzen lässt Sie den Alltagsstress ganz schnell vergessen. Es löst körperliche und seelische Spannungen und steigert dadurch rundum Ihr Wohlbefinden und Ihre Leistungsfähigkeit. Sie bekommen ein neues, intensiveres Körperbewusstsein. Das schafft Selbstvertrauen und Zufriedenheit. Nicht zuletzt ist auch der Kontakt mit vielen neuen Leuten und Gleichgesinnten Balsam für die Seele.

 

Allen Tanzanfängern empfehlen wir unsere Schnuppergruppen. Hier beginnen wir in allen Tänzen mit Grundschritten und einigen interessanten aber einfachen Figuren und Drehungen.

Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger haben die Möglichkeit, sich probeweise und unverbindlich mehrere Tanzkreise anzugucken, um die passende Gruppe zu finden. Sie können sich auch vorab über geeignete Tanzkreise beraten lassen.